Zahl 1, die aus einem Geldschein gefaltet wurde.

Zahl 1 aus Geld falten

Möchtest du für einen Geburtstag, ein Jubiläum oder einen anderen Anlass die Zahl 1 aus Geld falten? Dann schaue dir diese einfache Anleitung an.

Zahl 1 aus Geld falten

Das brauchst du

  • Geldschein deiner Wahl
  • Fingerspitzengefühl
  • etwas Geduld

So geht’s

Schritt 1 von 8

Lege den Geldschein vor dich hin.

Geldschein

Schritt 2 von 8

Falte die untere Seite des Geldscheines nach oben und ziehe die Faltlinie nach. Öffne den Geldschein wieder.

Geklappter Geldschein

Schritt 3 von 8

Falte sowohl die untere als auch die obere lange Seite des Geldscheines zur Mittellinie.

Gefalteter Geldschein

Schritt 4 von 8

Klappe den Geldschein zusammen.

Zusammengeklappter 50 Euro Schein

Schritt 5 von 8

Falte den oberen Teil des Geldscheines nach links.

Geldschein, der wie eine Eins aussieht

Schritt 6 von 8

Drehe den Geldschein um und falte den oberen Teil, den du gerade gefaltet hast, nach rechts.

Geldschein mit gefaltetem oberen Teil

Schritt 7 von 8

Klappe den Geldschein auseinander und greife den oberen Teil des Geldscheines an den entstandenen Faltkanten. Orientiere dich gerne an dem Bild.

Geldschein, der oben festgehalten wird.

Schritt 8 von 8

Klappe nun den Geldschein wieder zusammen und du hast deine Eins.

Geldschein, der zu einer 1 gefaltet ist.

Natürlich brauchst du noch weitere Zahlen, um das perfekte Geldgeschenk zu basteln. Daher findest du hier noch weitere Anleitungen!

Ich bin fleißig dabei, Anleitungen für die Zahlen 0 bis 9 zu schreiben, damit du für jeden Anlass das perfekte Geschenk hast!

Anlässe für ein Geldgeschenk

Mit einer Eins, die du aus Geld gefaltet hast, kannst du sowohl zum Geburtstag, als auch zu einem Hochzeitsjubiläum Geld verschenken.

Eine weitere tolle Idee ist es, diese Zahlen deinem Kind zu schenken, wenn es ein Schulzeugnis mit nach Hause bringt. Ich selber mache das nämlich auch und finde es schön, dass mein Sohn sich so sehr darüber freut.