Absolventin mit einem Doktorhut.

Doktorhut kaufen oder Doktorhut basteln?

Ein Doktorhut ist ein Must-have, um den Doktoranden-Look zu vervollständigen. Du kannst gerne einen Doktorhut basteln, aber es hat auch viele Vorteile, einen Doktorhut zu kaufen. Warum? Das erfährst du hier.

Doktorhut basteln vs. Doktorhut kaufen

Doktorhut mit Jahreszahl

Doktorhut mit Jahreszahl*

Abschlusshut mit einer Quaste und einer Jahreszahl.

Abschlusshut mit einer Quaste

Abschlusshut mit einer Quaste*

Schwarzer Doktorhut, der dank mit einem Klettverschluss in der Größe verstellt werden kann.

Doktorhut

Doktorhut*

Abschlusshut mit einer einfachen Quaste.

Es macht aber auch Spaß, einen Doktorhut zu basteln! Ich habe hier eine einfache Bastelanleitung für einen Doktorhut für dich. Schau dir diese gerne an!

Aber du solltest beim Basteln auf folgende Dinge achten:

  • Hat der Doktorhut die richtige Passform?
  • Stimmt das Verhältnis vom Unterteil und der quadratischen Kappe?
  • Kann die Quaste einfach auf die andere Seite gelegt werden?
  • Ist die quadratische Kappe stabil genug, um diese noch zu dekorieren?

Wenn du denkst, dass dein gebastelter Hut allen Kriterien entspricht, dann ist das doch super! Wenn du dir aber nicht so sicher bist, dann ist es vielleicht die bessere Alternative, wenn du einen Doktorhut kaufst. Besonders hinsichtlich der Stabilität kann ein gekaufter Doktorhut gegenüber der selbst gebastelten Variante punkten.

Wo kaufst du einen Doktorhut?

Doktorhüte können bei einer Vielzahl von Einzelhändlern erworben werden, sowohl online als auch persönlich.

In der Regel bieten Geschäfte, die sich auf Abschlussfeiern spezialisiert haben, Doktorhüte an, ebenso wie einige Kaufhäuser und Online-Händler.

Es ist wichtig, dass du die richtige Größe für den Doktorhut wählst. Außerdem solltest du darauf achten, dass die der obere Teil des Absolventenhutes aus hochwertigen Materialien gefertigt ist.

Anlässe, um einen Doktorhut zu kaufen

Das ist ganz allein dir überlassen, aber Fakt ist, dass ein Absolventenhut ein passendes Geschenk für jeden Abschluss ist.

Denn diese Auszeichnung ist definitiv nicht nur den Doktoren vorbehalten. Wie du mit Sicherheit weißt, tragen in Amerika alle Highschool-Absolventen einen Doktorhut und einen Talar. Also, warum nicht zum Abitur, zum Bachelor oder Master?

Jeder Abschluss ist ein besonderer Meilenstein, den das Tragen eines Doktorhutes noch abrundet.

Wie heißt die Kordel am Doktorhut?

Die Kordel am Doktorhut heißt Quaste. Es handelt sich um eine schön drapierte Schnur, die in der Mitte des Absolventenhutes befestigt ist. Sie kann schwarz, gelb, rot oder blau sein. Außerdem kann sie mit einer Jahreszahl oder einem weiteren Symbol dekoriert werden.

Klicke hier, um zu erfahren, wie du eine eine Kordel für den Doktorhut basteln kannst.

So setzt du einen Doktorhut auf

Um einen Doktorhut richtig aufzusetzen, hältst du den Hut zunächst mit der Spitze nach unten vor dich. Setze dann den Doktorhut so auf deinen Kopf, dass er gerade sitzt. Sobald dieser in Position ist, richte den Hut mit beiden Händen so aus, dass die Spitze am Hinterkopf zentriert ist. Wenn der Absolventenhut nicht so stabil ist, dann sei bei der Positionierung lieber etwas vorsichtig.

Wenn du lange Haare hast, dann achte darauf, dass du diese so zusammenbindest, dass der Hut nicht verrutscht.

So wird dein Doktorhut besonders

Du kannst Doktorhüte kaufen, die zusätzlich an der Quaste einen besonderen Anhänger aufweisen. Dabei handelt es sich zumeist um die aktuelle Jahreszahl. Außerdem kannst du dir verschiedene Quastenfarben aussuchen oder sogar Doktorhüte in verschiedenen Farben finden. Es muss ja schließlich auch nicht immer schwarz sein.

Des Weiteren kannst du deinen gebastelten oder gekauften Doktorhut noch mit persönlichen Sachen dekorieren. Orientiere dich dabei einfach an dem Studium oder dem Thema der Doktorarbeit.

Ideen, um einen Doktorhut zu dekorieren

Hier haben wir ein paar einfach umzusetzende Ideen für dich:

  • Plastikspritze gefüllt mit Smarties,
  • Reagenzgläser oder andere kleine Laborgefäße,
  • kleine Figuren,
  • Süßigkeiten,
  • Fotos
  • oder Geldgeschenke.

Das sind nur einige Ideen, wie du einen Doktorhut garantiert aufhübschen kannst. Wenn du sehr viel Dekoration hast, dann wäre es vielleicht besser, wenn du einen Doktorhut kaufst. Diese sind nämlich deutlich stabiler.

Fazit

Egal ob du einen Doktorhut basteln oder kaufen möchtest, es kommt darauf an, Freude zu verschenken und gemeinsam den akademischen Erfolg zu feiern. Also entscheide einfach, worauf du mehr Lust hast.

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 21.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API * Affiliate Links / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Haftungsausschluss für Preise