Kreative Geldgeschenke: Geld auf persönliche Art schenken

Kreative Geldgeschenke - Schmetterling aus Geld gefaltet.

Ein gutes Geschenk zu finden, ist nicht immer leicht. Oft weiß man einfach nicht, was der Empfänger schon hat oder wirklich brauchen kann. Dann ist die praktischste Lösung, ihm etwas Geld zu geben. Doch andererseits wirkt das oft unpersönlich. Durch kreative Geldgeschenke kannst du jedoch die Geldübergabe persönlich gestalten. Aber was bedeutet das eigentlich und wann ist es angemessen?

Was sind kreative Geldgeschenke?

Als kreative Geldgeschenke bezeichnet man DIY Ideen, bei denen man das Geld als Teil eines selbst gebastelten Gegenstandes übergibt. Das lässt den Beschenkten erkennen, dass du dir mit dem Geschenk Mühe gegeben hast, obwohl du dich für Geld entschieden hast. Du hast Zeit und deine Kreativität investiert. Er kann seine Dankbarkeit ausdrücken, indem er dein künstlerisches Werk bewundert und deine Geschicklichkeit lobt. So vermeidet ihr beide Peinlichkeit über die rein materialistische Übergabe des Geldgeschenkes.

Wann sind kreative Geldgeschenke angemessen?

Kreative Geldgeschenke sind vor allem dann eine gute Idee, wenn junge Menschen einen neuen Lebensabschnitt beginnen, der sie Geld kosten wird. Ein gutes Beispiel dafür ist das Abitur. Nun wird der Schulabgänger wahrscheinlich zu Hause ausziehen, um zu studieren. Er wird Geld für Miete, Essen und Bücher brauchen. Auch eine bestandene Führerscheinprüfung bringt neue Kosten für Benzin oder das erste eigene Auto oder Motorrad. Sehr willkommen sind Geldgeschenke meistens auch zu Hochzeiten oder beim Einzug in ein neues Zuhause. Hochzeitsfeier, Hochzeitsreise und Wohnungseinrichtung kommen teuer und jeder finanzielle Beitrag hilft.

Wo findet man Ideen zum Geldgeschenke basteln?

Am besten ist es, wenn du das Geldgeschenk passend zum Anlass gestalten kannst. So ist für den bestandenen Motorradführerschein eine Collage in der Form eines Motorrades attraktiv. In sie kannst du die Geldscheine zum Beispiel fächerförmig gefaltet als Räder einfügen. Wenn du lieber mit Holz als Papier arbeitest, kannst du die attraktiv gefalteten Scheine aber auch in einem selbst gemachten Serviettenständer übergeben. Ganz besonders schön sind zu Figuren gefaltete Geldscheine. Allerdings musst du dabei bedenken, dass Geld nicht quadratisch ist. Es ist also einiges an Kreativität und auch Übung gefragt, um eine solche Idee hübsch umzusetzen. Ist dir das zu schwer oder fehlt dir die richtige Inspiration, kannst du hier verschiedene Anleitungen finden, wie man Geldgeschenke basteln kann.

Emaille Tasse mit cooler Eule
Endlich fertig 2022 - Turnbeutel
Tasse Doktorhut EKG für Ärzte.
Stoffbeutel mit einem Pinguin, der einen Doktorhut trägt.

Was ist beim Geldgeschenke basteln zu beachten?

Damit dein Geschenk gut aussieht, solltest du möglichst neue Scheine wählen, die noch sauber und nicht verknittert sind. Achte darauf, sie nicht zu beschädigen. Dazu gehört auch, dass du sie so in das Geschenk einbaust, dass sie sich leicht herausholen lassen. Ziehe sie also lieber durch zwei Schlitze im Papier, statt sie anzukleben. Sehr wichtig ist auch, dass das Geld zwar nicht zu aufdringlich im Zentrum des Kunstwerkes steht, aber dennoch deutlich sichtbar ist. Schließlich möchtest du nicht, dass der Empfänger es übersieht und meint, dass du einfach nur eine Dekoration für sein Wohnzimmer gebastelt hast.

Sollte man kreative Geldgeschenke verpacken?

Ob und welche Verpackung angemessen ist, hängt von der Form des Geschenks und dem Anlass ab. Es kann aber durchaus auch eine kreative Gestaltungsidee sein, Geld oder einen Gutschein in einer selbst gebastelten Schachtel zu übergeben. Sie bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten und lässt die Scheine in ihr glatt und unbeschädigt.

Weiterführende Links

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten I Haftungsausschluss für Preise Letzte Aktualisierung am 17.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Shop