Zahl 5, die aus einem 50 Euro-Schein gefaltet wurde.

Zahl 5 aus Geld falten

Möchtest du für einen Geburtstag, ein Jubiläum oder einen anderen Anlass die Zahl 5 aus Geld falten? Dann schaue dir diese einfache Anleitung an.

Zahl 5 aus Geld falten

Das brauchst du

  • Geldschein deiner Wahl
  • Fingerspitzengefühl
  • etwas Geduld

So geht’s

Schritt 1 von 17

Lege den Geldschein vor dich.

Geldschein

Schritt 2 von 17

Falte die untere Seite des Geldscheines nach oben und öffne den Geldschein wieder.

Geklappter Geldschein

Schritt 3 von 17

Falte sowohl die untere als auch die obere Seite des Geldscheines zur Mitte.

Gefalteter Geldschein

Schritt 4 von 17

Klappe den Geldschein zusammen und drehe ihn so um, dass der Schein sich nach oben öffnet und sich der silberne Streifen auf der rechten Seite befindet.

Zusammengeklappter Geldschein

Schritt 5 von 17

Klappe den linken Teil des Geldscheines nach oben.

Geldschein mit einer Faltung nach oben

Schritt 6 von 17

Klappe denselben Teil des Geldscheines auch auf der Rückseite nach oben.

Gefalteter 50 Euro Schein

Schritt 7 von 17

Klappe den Geldschein auseinander und falte ihn an nach innen. Dies geht am besten, wenn du mit deinem Zeigefinger etwas nachhilfst. Orientiere dich an dem Bild.

Geldschein, der mit den Fingern nach innen gefaltet wird.

Schritt 8 von 17

Klappe den Geldschein wieder zusammen.

50 Euro Schein, der gefaltet wird.

Schritt 9 von 17

Falte den langen Teil des Geldscheines an der Vorderseite nach rechts.

50 Euro-Schein, der gefaltet wird

Schritt 10 von 17

Und wie in Schritt 6 auch über die Rückseite.

Schritt 10 eine 2 zu falten

Schritt 11 von 17

Falte den Geldschein wieder nach innen. Dein Geldschein sollte nun so aussehen.

Geldschein, der wie ein liegendes J aussieht

Schritt 12 von 17

Falte den langen Teil deines Geldscheines auf der Vorderseite nach unten.

Geldschein, der wie ein gespiegeltes Fragezeichen aussieht.

Schritt 13 von 17

Wiederhole auch diese Faltung wieder über die Rückseite.

Schritt 13 um die Zahl 2 aus Geld zu falten.

Schritt 14 von 17

Falte den Geldschein nach innen. Sei dabei etwas geduldig und hilf vorsichtig mit deinen Fingern nach. Orientiere dich wieder an dem Bild.

Geldschein, der mit den Händen festgehalten wird.

Schritt 15 von 17

Klappe die rechte Seite des Scheines wieder nach links.

Geldschein, der wie ein S aussieht

Schritt 16 von 17

Wiederhole auch diesen Schritt wieder auf der Rückseite des Scheines.

Schritt 16 bei der Anleitung, eine 2 aus einem Geldschein zu falten.

Schritt 17 von 17

Falte den Schein wie gehabt nach innen und schon hast du deine Zahl 5 gefaltet.

Geldschein, der wie eine 5 aussieht.

Natürlich brauchst du noch weitere Zahlen, um ein passendes Geldgeschenk zu basteln. Daher findest du hier noch weitere Anleitungen!

Ich bin fleißig dabei, Anleitungen für die Zahlen 0 bis 9 zu schreiben, damit du für jeden Anlass das perfekte Geschenk hast!

Anlässe für ein kreatives Geldgeschenk

Mit einer 5, die du aus Geld gefaltet hast, kannst du sowohl zum Geburtstag als auch zur Jugendweihe oder zum Abschluss des Studiums ein tolles Geldgeschenk basteln.

Du wirst sehen, wenn du erst einmal damit begonnen hast, wirst du immer neue Anleitungen ausprobieren. Wenn du anstatt von Zahlen etwas anderes probieren möchtest, findest du hier auch Anleitungen für ein Herz aus Geld oder einen Schmetterling.

Du brauchst keine Origami-Kenntnisse und kannst kreativ werden – klingt das nicht toll?