Für kurze gratis Versand in unserem Shop - Jetzt besuchen!
Doktorhut basteln. Frosch mit selbst gebasteltem Hut.

Doktorhut basteln – Bastelanleitung

Ist deine Freundin oder dein Freund kurz davor, die Doktorarbeit zu verteidigen? Dann darf der Doktorhut natürlich nicht fehlen! Wir zeigen dir hier, wie du schnell und einfach einen Doktorhut basteln kannst.

Bastelanleitungen für den besonderen Doktorhut

22. März 2021

Doktorhut: Einfache Bastelanleitung

Wenn ein Abschluss ansteht, darf ein Doktorhut nicht fehlen! In diesem Beitrag findest du eine einfache Bastelanleitung für einen Doktorhut. Fertig in nur drei Schritten!
12. März 2021

Quaste für einen Doktorhut basteln

Damit dein gebastelter Doktorhut noch professioneller aussieht, darf eine Quaste nicht fehlen! Wir haben hier für dich eine einfache Anleitung, wie du schnell eine Quaste basteln kannst.
10. März 2021

Geldgeschenk: Doktorhut falten | Anleitung

Du möchtest Geld zum Abschluss verschenken, dieses aber auf kreative Art und Weise? Wir haben hier für dich eine Anleitung, wie du ein Geldgeschenk so falten kannst, dass ein Doktorhut mit einer Urkunde entsteht.
2. März 2021

Geldgeschenk zur Promotion basteln

Du bist auf der Suche nach einer Geschenkidee zum Abschluss? Du möchtest dich aber nicht auf ein Geschenk festlegen, sondern lieber etwas basteln? Wie wäre es mit einem kreativen Geldgeschenk zur Promotion?

Hier gibt’s Doktorhut-Geschenke

Füge gratis den Namen, Titel oder Spruch zu deinem Design hinzu und du hast ein super Geschenk zum Abschluss. Und genial ist: solang du die Elemente auf einer Produktseite hinzufügst, kostet es dich nichts extra! Erfahre mehr

T-Shirt mit Doktorhut und dem Schriftzug "Fertig".
T-Shirt mit einem Zahn. Auf diesem ist ein Doktorhut.
Stoffbeutel mit einem Pinguin, der einen Doktorhut trägt.
Hoodie mit einer Eule, die einen Doktorhut trägt.

Was ist ein Doktorhut?

Auch als Mortarboard bezeichnet, ist der Doktorhut ein Zeichen der neu erworbenen Doktorwürde. Der Titel “Frau Doktor” oder “Herr Doktor” entspricht einem hohen akademischen Grad. Nach dem Ende der Dissertation, in der ein wissenschaftliches Thema bearbeitet wurde, wird der Doktorhut vom Rektor, Dekan, dem Doktorvater, der Doktormutter oder von Kollegen sowie Freunden überreicht. Dabei handelt es sich um einen schwarzen Hut, der auf dem Scheitel mit einer viereckigen Platte versehen ist. Auf dieser ist eine Quaste befestigt, die seitlich herunterhängt.

Für wen kann ich einen Doktorhut basteln?

Einen Doktorhut erhalten Promotionsstudenten, die man auch als Doktoranden bezeichnet. In einigen Studiengängen bietet es sich an, nach dem eigentlichen Studium ein Promotionsstudium zu machen. Innerhalb von etwa drei bis fünf Jahren sind Studenten damit beschäftigt, sich intensiv mit einem wissenschaftlichen Thema zu beschäftigen. Dabei wird geforscht, publiziert und ausgewertet. In der eigentlichen Doktorarbeit fasst der Doktorand alle Ergebnisse zusammen und muss diese im Anschluss im Rahmen einer Promotionsverteidigung vorstellen.

Studiengänge, in denen häufig eine Promotion erfolgt, sind die Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik), Medizin, Zahnmedizin, Geisteswissenschaften, Politikwissenschaften sowie Ingenieurwissenschaften.

Wann kann ich einen Doktorhut basteln?

Die Bandbreite von Absolventen ist groß, für die du einen Doktorhut basteln kannst. Angefangen natürlich bei den Promotionsstudenten, die erfolgreich ihre Doktorarbeit verteidigt haben. Dazu zählen Mediziner, Zahnmediziner, Wissenschaftler wie Biologen, Chemiker und Physiker sowie Geisteswissenschaftler und Ingenieure.

Daneben kannst du aber auch für einen Bachelor, einen Master, einen Abiturienten oder einen Auszubildenden einen Doktorhut basteln. Natürlich eignet sich dieses Geschenk auch für die Habilitation oder die Ernennung zum Professor.

Wie trägt man einen Doktorhut richtig?

In vielen Ländern ist es so, dass vor der eigentlichen Zeremonie die Quaste an der rechten Seite herunterhängt. Nach der Verleihung wirft der Absolvent diese dann auf die linke Seite. Der Doktorhut ist als eine Erinnerung anzusehen, die Dissertation erfolgreich abgeschlossen zu haben.

Zumeist verstaubt der Hut in einem Regal, da dieser zu keinem weiteren Anlass getragen werden kann. Ähnlich wie bei einem Hochzeitskleid oder dem Zylinder des Bräutigams hat der Doktorhut eher einen symbolischen Charakter.

Wie kann ich einen Doktorhut basteln?

Generell benötigst du nur schwarzen Bastelkarton, Klebe bzw. doppelseitigen Klebestreifen und farbige Wolle für die Quaste. Du hast dabei verschiedene Möglichkeiten, um die Quaste am Doktorhut zu befestigen. Wir verwenden dazu gerne Musterbeutelklammern*, die du auch für eine Warensendung benötigst. Aber das ist natürlich dir überlassen. Wir stellen dir unterschiedliche Anleitungen zur Verfügung, wie du einen Doktorhut basteln kannst. Du kannst dich entscheiden, ob der Absolvent diesen tragen, oder ob der Doktorhut nur ein Accessoire darstellen soll.

Kurze Anleitung, um einen Doktorhut zu basteln

Damit du gleich loslegen kannst, um einen tollen Doktorhut zu basteln, möchten wir dir erklären, was du alles brauchst, damit dein Doktorhut gelingt. Dazu haben wir hier eine kurze Anleitung für dich.

Was brauche ich alles, um einen Doktorhut zu basteln?

Du benötigst folgende Dinge:

  • schwarzer Bastelkarton (50 cm x 50 cm),
  • Klebe,
  • doppelseitiger Klebestreifen,
  • Schere,
  • Wolle (farbig oder schwarz),
  • Rundkopf-Musterbeutelklammer (kennst du sicher von einer Warensendung).

Und wie genau bastel ich einen Doktorhut?

  1. Du solltest in etwa den Kopfumfang des Absolventen kennen, denn schließlich soll der Doktorhut ja passen. Wenn du dir nicht sicher bist, dann bastel den Doktorhut lieber etwas zu groß als zu klein. Wenn du die Länge hast, schneidest du aus dem schwarzen Bastelkarton einen ca. 15-20 cm breiten Streifen aus. Dieser bildet dann den Zylinderteil des Doktorhutes.
  2. Falte den Karton dann in der ganzen Länge auf einer Höhe von 2 cm und schneide diesen zickzackförmig ein. So entstehen kleine Dreiecke, die gleichzeitig als Klebeflächen für den Deckel dienen und eine schöne Rundung des Doktorhutes ermöglichen.
  3. Klebe mit doppelseitigem Klebestreifen den Bastelkarton so zusammen, dass eine runde Form entsteht.
  4. Schneide aus dem schwarzen Bastelkarton ein Quadrat mit einer Kantenlänge von 25 cm aus. Damit der Doktorhut perfekt an die Kopfgröße des Absolventen angepasst ist, kannst du die Kantenlänge auch verkleinern oder vergrößern. Schau einfach, wie es am besten passt.
  5. Mache ein kleines Loch in die Mitte des Quadrates und befestige dort die Rundkopf-Musterbeutelklammer.
  6. Bastel aus schwarzer oder bunter Wolle eine Quaste. Du kannst diese flechten oder zwirbeln, damit sie dicker und fester ist. Falls dir das zu aufwendig ist, oder dir das Ergebnis nicht gefällt, kannst du dir hier eine Quaste bestellen*.
  7. Befestige die Quaste unter der Rundkopf-Musterbeutelklammer.
  8. Bestreiche den eingeschnittenen Falz des Zylinderteils mit Klebe und befestige diesen an dem Quadrat.
  9. Fertig ist dein Doktorhut und nun kannst du diesen individuell gestalten.

Wie kann ich den Doktorhut individuell gestalten?

Je nach Fachrichtung kannst du den Doktorhut mit unterschiedlichen Dingen individuell gestalten. Dabei kannst du, wenn du dich über das Thema der Doktorarbeit informierst, viele passende Accessoires finden. Zumeist ist das Basteln eines Doktorhutes ein gemeinschaftliches Projekt von den Kollegen oder der gesamten Arbeitsgruppe. Dabei sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Solltest du mit deinem gebastelten Doktorhut jedoch überhaupt nicht zufrieden sein, kannst du auf dieses Modell* zurückgreifen.

Welche Doktortitel gibt es?

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Doktortiteln. Sehr verbreitet sind jedoch nur die Folgenden:

  • Dr. med.

Dr. med. ist der Doktor der Medizin. Je nach Fachrichtung gibt es die Bezeichnung Dr. med. dent. für die Zahnmedizin und Dr. med. vet. für die Tiermedizin.

  • Dr. rer. nat.

Dr. rer. nat. ist der Doktor der Naturwissenschaft. Dazu zählen die Fachrichtungen Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Informatik, Geografie, Pharmazie und Psychologie.

  • Dr. phil.

Dr. phil. bezeichnet die gesamte Bandbreite der Geisteswissenschaften. Dazu zählen u. a. die Sprachwissenschaften, Geschichte, Soziologie, Politikwissenschaften und Pädagogik.

  • Dr. ing.

Dr. ing. ist den Ingenieurwissenschaften vorbehalten und ist der höchste akademische Grad, den Ingenieure erhalten können.

Shop