Ein Rasierhobel und Rasierpinsel auf einem Holztisch.

Rasierhobel: Warum sie wieder im Trend sind!

In einer Welt, in der Technologie und Fortschritt immer wichtiger werden, gibt es auch altmodische Dinge, die wieder beliebt sind. Dazu gehört der Rasierhobel, denn er ist umweltfreundlich. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit der zurückgewonnenen Beliebtheit beschäftigen und warum es sich auch für dich lohnt, umzusteigen.

Beliebte Rasierhobel

1. Rasierhobel Geschenkset für Frauen

boopan® Geschenkset

boopan® Geschenkset*

2. Geschenkset für Männer

Störtebekker® Komplettset

Störtebekker® Komplettset*

  • Rasierhobel mit weiterem Zubehör

3. Rasierhobel für Herren im Lederetui

Störtebekker® Premium Geschenkset

Störtebekker® Premium Geschenkset*

  • Rasierer im Leder-Etui

4. Rasierhobel mit Bambusgriff

truemorrow® Rasierhobel

truemorrow® Rasierhobel*

  • Set bestehend aus Ersatzklingen und einem praktischen Ständer

5. Rasierhobel aus Olivenholz

Waldwind® Rasierhobel

Waldwind® Rasierhobel*

  • Hobel mit einem Griff aus Olivenholz und Ersatzklingen

6. Rasierhobel für Damen

WLDOHO® Rasierer

WLDOHO® Rasierer*

  • Rasierhobel mit einem ergonomischen Griff

Was ist ein Rasierhobel?

Im Gegensatz zu modernen Einweg- oder Mehrweg-Rasierern besteht ein Rasierhobel aus einem Griff, der eine Klinge hält, die durch einen abnehmbaren Kopf geschützt wird. Der Kopf des Hobels hat eine Schutzplatte, die die Haut vor der scharfen Klinge schützt, während eine Schraube das Einstellen des Anstellwinkels ermöglicht, wodurch ein optimales Rasurergebnis erzielt wird.

Ein Rasierhobel mag auf den ersten Blick merkwürdig erscheinen, aber diese altmodische Option bringt einige Vorteile mit sich, die moderne Rasiermesser und Einwegrasierer nicht haben.

  • Er ist im Vergleich zu anderen Methoden der Rasur umweltfreundlich und ökonomischer, denn du musst nicht den gesamten Rasierer wegwerfen, wenn die Klinge stumpf ist.
  • Die Rasur ist oft gründlicher und sanfter, da weniger Druck ausgeübt wird.
  • Ein Rasiermesser ist auch einfacher zu reinigen, da du nur heißes Wasser und Seife benötigst.
  • Außerdem sieht er sehr elegant aus und ist eine beliebte Geschenkidee für Veganer.

Vorteile der Verwendung eines Rasierhobels

Ein Rasierhobel bietet viele Vorteile im Vergleich zu moderneren Methoden der Rasur. Hier findest du einige der Vorteile im Detail.

Gründlichere Rasur durch schärfere Klingen. Denn solche speziellen Hobel nutzen hochwertige Klingen, die schärfer sind als herkömmliche Rasierklingen. Dadurch kannst du eine gründlichere Rasur durchführen, ohne dabei viel Druck auf die Klinge auszuüben. Denn er gleitet sanft über die Haut und ist daher ideal für empfindliche Hauttypen geeignet.

Kostenersparnis und Nachhaltigkeit – anfangs musst du eine Investition tätigen, aber langfristig kostet er viel weniger als herkömmliche Rasierer. Die Klingen sind wiederverwendbar und müssen daher nicht nach jeder Rasur ausgetauscht werden. Das belastet kaum die Umwelt und verschwendet Ressourcen.

Vielleicht ist ein Rasierhobel auch ein schönes Geschenk für Biologen.

Wie benutzt du einen Rasierhobel?

Es erfordert eine gewisse Technik, um ihn korrekt zu verwenden. Feuchte den zu rasierenden Bereich mit warmem Wasser an, um die Haare weich zu machen. Verwende gegebenenfalls eine Rasierseife oder Rasierschaum. Schraube den Kopf des Hobels ab und lege eine scharfe Rasierklinge auf die Halterung. Setze den Kopf wieder auf und drehe ihn fest – der beste Winkel für eine Rasur beträgt etwa 30 Grad.

Bewege den Rasierer sanft über die Haut. Achte darauf, nicht zu viel Druck auszuüben, da dies zu Irritationen und Schnitten führen kann. Wenn die Klingen verstopft sind, spüle ihn unter fließendem Wasser ab. Nach der Rasur solltest du deine Haut gründlich mit kaltem Wasser abspülen. Auf die rasierten Bereiche kannst du eine beruhigende Creme oder Lotion auftragen.

Wenn du mehr Informationen benötigst, ist hier ein hilfreicher Artikel.

Auswahl des richtigen Modells

Es gibt eine Vielzahl von Rasierhobeln auf dem Markt, und daher kann die Auswahl eine Herausforderung sein. Hier ist ein Überblick über die verschiedenen Materialien und Designs von Rasierhobeln sowie Empfehlungen für verschiedene Bedürfnisse und Hauttypen.

Materialien und Designs

Edelstahl ist eine beliebte Wahl, denn sie sind langlebig, rostfrei und haben häufig eine schöne Optik. Messing-Rasierhobel werden ebenfalls häufig gewählt. Sie sind schwerer als Modelle aus Edelstahl und können eine glänzende oder matte Oberfläche haben.

Modelle aus Kunststoff sind eine günstigere Option und leichter als andere Materialien. Sie sind jedoch weniger langlebig und können schneller brechen. Rasierhobel sind in einem offenem oder geschlossenem Design erhältlich. Ein offenes Modell eignet sich besser für eine gründliche Rasur, während ein geschlossenes eher für empfindliche Hauttypen geeignet ist.

Empfehlungen für verschiedene Bedürfnisse und Hauttypen

Wenn du zum ersten Mal einen Rasierhobel verwendest, kann ein günstiges Kunststoff-Modell eine gute Wahl sein. Denn diese sind leicht, einfach zu verwenden und eine erschwingliche Option.

Wenn du empfindliche Haut hast, solltest du ein Modell wählen, das einen geschlossenen Kamm oder eine Schutzplatte hat. Denn dies kann dazu beitragen, dass deine Haut gut geschützt ist und Irritationen vermieden werden.

Wenn du eine besonders gründliche Rasur wünschst, solltest du einen Hobel mit einem offenen Kamm wählen. Denn dadurch wird eine besonders glatte Rasur ermöglicht.

Wenn du ein einzigartiges Rasiererlebnis möchtest, solltest du dich für ein Modell aus Edelstahl oder Messing entscheiden.

Sind Rasierhobel für Männer und Frauen geeignet?

Ja! Obwohl sie früher hauptsächlich von Männern verwendet wurden, haben sie in den letzten Jahren auch bei Frauen an Beliebtheit gewonnen. Viele Frauen bevorzugen sie aufgrund ihrer Gründlichkeit und Sanftheit, insbesondere im Vergleich zu Einwegrasierern.

Es gibt spezielle Modelle für Frauen, die extra für die Rasur von Beinen und anderen Körperpartien entwickelt wurden.

Fazit

Rasierhobel sind wieder in Mode, und das aus gutem Grund! Denn sie sorgen für eine gründliche Rasur ohne das Risiko von Hautreizungen oder Schnitten und können sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden. Es gibt sie aus verschiedenen Materialien wie Edelstahl, Messing oder Kunststoff und in offener oder geschlossener Ausführung. Mit der richtigen Pflege wirst du lange Freude an deinem neuen Rasierer haben.

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 21.02.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API * Affiliate Links / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Haftungsausschluss für Preise